"Sonnenbalkon hoch über dem Inntal" - Landhaus-Villa in Reith bei Seefeld zu verkaufen

zur Objektübersicht
Objektdaten
  • Objektnr:
    2022/35985
  • Wohnfläche:
    ca.152.21 m²
  • Schlafzimmer:
    5
  • Badezimmer:
    2
  • Balkonfläche:
    19.87 m²
  • Grundstuecksfläche:
    ca.810.00 m²
Exposé _6103 Reith bei SeefeldAnsichten und Grundrisse_6103 Reith bei SeefeldOrthofoto_6103 Reith bei Seefeld
Wolfgang Trs
Untermarkt 37 | A-6600 Reutte
+43 5672 65240
Beschreibung
Angeboten wird eine charakteristisch, stilvoll eingerichtete Landhaus-Villa in Reith bei Seefeld mit einem traumhaften Panoramablick auf die umliegende Bergenwelt. Erbaut wurde die Landhaus-Villa im Jahre 1934 und unterteilt sich in 2 separate Wohnungen. Die Ausführung erfolgte in Riegelbauweise mit Sandisolierung (Holzständerwände mit Holztrumdecken). Die Instand- bzw. Herstellungsaufwendungen im Erdgeschoss inkl. Heizung-, Fenster- und Balkontürentausch erfolgten von 1990 bis 1992. Eine Gastherme wurde im November 2011 installiert. Zum gemütlichen Verweilen lädt eine großzügige, nach Südwest ausgerichtete Terrasse samt Garten ein. Aufteilung der Landhaus-Villa Kellergeschoss ca. 80,84 m², Raumhöhe 2,30 m Hausgang, Kellerraum, Heizraum, Waschküche, Werkstatt, Hobbyraum, Holzlager Erdgeschoss ca. 79,97 m², Raumhöhe 2,45 m Hausgang, Schlafzimmer, Einbau Holzstube mit Kachelofen, Küche, Wintergarten, WC, Bad Obergeschoss ca. 72,24 m², Raumhöhe 2,45 m Hausgang, 4 Schlafzimmer, Bad/Dusche/WC, Balkon
Lage
Das gemütliche Bergdorf Reith liegt auf 1.130 Metern im Süden der Region Seefeld – Tirols Hochplateau, direkt an der alten Römerstraße. Hier finden Ruhestehende Entspannung und Bergenthusiasten unzählige Möglichkeiten, die Alpen direkt von der Haustür aus in Angriff zu nehmen. Mit einem spannenden Bienenlehrpfad, dem Wasserschutzgebiet Reither Moor, einem Panorama- und Kulturrundwanderweg, der Traditionsbäckerei Hueber und Rasler´s Schauräucherei sind die reichhaltigen Natur- und Kulturschätze hier allgegenwärtig. Am weitläufigen Karwendel Höhenweg präsentiert sich auch der größte Naturpark Österreichs von seiner eindrucksvollsten Seite, während die spektakuläre Karwendelbahn den idyllischen Ruhepol in wenigen Minuten mit Seefeld, Scharnitz und der Landeshauptstadt Innsbruck verbindet. Ca. 150 m unterhalb der Landhaus-Villa befindet sich eine Haltestelle der ÖBB. Von hieraus ist die Landeshauptstadt in nur knapp einer halben Stunde zu erreichen. Weiters finden sich, in nur wenigen Gehminuten, das Gemeindeamt, der Kindergarten, eine Bank, ein Lebensmittelgeschäft und weitere infrastrukturelle Einrichtungen ein.
Preise / Kosten
Ausstattung:
5 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, 1 Seperate WCs, 3 Etage, Baujahr: 1934, Boden: Fliesenparkettlaminat