"Stadtblick" - Zweifamilienhaus in Vils zu verkaufen

zur Objektübersicht
Objektdaten
  • Objektnr:
    2022/35987
  • Zimmer:
    7
  • Badezimmer:
    2
  • Nutzfläche:
    ca.178.00 m²
  • Grundstuecksfläche:
    ca.1526.00 m²
Exposé_6682 VilsPläne_6682 VilsOrthofoto_6682 Vils
Wolfgang Trs
Untermarkt 37 | A-6600 Reutte
+43 5672 65240
Beschreibung
In bester, sonniger Lage, mit Blick auf die Stadt Vils und die umliegende Bergenwelt, liegt dieses im Jahre 1962 erbaute Zweifamilienhaus. Das in massiver Bauweise ausgeführte Zweifamilienhaus befindet sich in einem sehr guten, baulichen Zustand und unterteilt sich in 2 separate Wohnungen. Diverse Instand- bzw. Herstellungsaufwendungen wurden im Laufe der letzten Jahre vorgenommen. So wurde vor ca. 25 Jahren die Heizung saniert. Die Kunststoff-Fenster und Balkontüren wurden vor ca. 20 Jahren und die Gastherme vor ca. 5 Jahren erneuert. Optimale Voraussetzungen für viele Sonnenstunden und einem tollen Panoramablick bietet die südseitig gelegene, großflächige Terrasse samt Garten und ist das absolute Highlight dieser Liegenschaft. Das Zweifamilienhaus unterteilt sich in zwei Geschosse: Untergeschoss ca. 88,16 m², Raumhöhe 2,35 m Heizraum, Waschraum mit Dusche, WC, Abstellraum, Küche samt Einbauküche und Zusatzherd, 2 Schlafzimmer, Flur, Zugang zur Terrasse Erdgeschoss ca. 87,22 m², Raumhöhe 2,35 m 3 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche samt Einbauküche und Zusatzherd, Bad/Badewanne, WC, Flur, Zugang zum Balkon
Lage
Vils ist eine Stadt im Bezirk Reutte/Tirol mit ca. 1.491 Einwohnern und ist weiters eine der kleinsten Städte in Österreich. Vils liegt zwischen den Tannheimer Bergen und der Grenze zu Bayern. Der gleichnamige Fluss, die Vils, kommt aus der bayerischen Nachbargemeinde Pfronten und mündet gegenüber dem Gewerbegebiet Weißhaus in den Lech ein. Im Stadtzentrum, dass in wenigen Fahrminuten vom Zweifamilienhaus entfernt liegt, befindet sich das Stadtamt, der Kindergarten, der Kinderhort, die Volksschule, die Neue Mittelschule, eine Bank und ein Lebensmittelgeschäft. Für größere Besorgungen des täglichen Bedarfs, bietet der Bezirkshauptort Reutte, sowie die bayerischen Nachbargemeinden Pfronten und Füssen ein weitreichendes Angebot.
Preise / Kosten
Kaufpreis:
750.000,00 €
Grunderwerbssteuer:
3,5%
Grundbucheintragung:
1,1%
Ausstattung:
7 Zimmer, 2 Badezimmer, 2 Seperate WCs, 2 Etage, Baujahr: 1962, Boden: Fliesenteppichparkettlaminat, Garage